Warum Kampfkunst?

Es gibt eine Fülle von Möglichkeiten Kampfkunst zu betreiben. Alle haben aber eines gemein: „Vervollkommnung des eigenen Stils, der Disziplin und der eigenen geistigen Einstellung.“ Wir pflegen diese Werte in den Disziplinen Taekwondo, Hapkido und Capoeira, mit den damit verbundenen speziellen Trainingsinhalten und Anforderungen. In der Abteilung Kampfkunst gibt es für jeden Interessierten vom Schulalter bis ins hohe Alter Sport- und Trainingsmöglichkeiten, um Körper und Geist zu trainieren. Qualifizierte Trainer und Meister mit langjähriger Erfahrung helfen ihnen bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung. Profitieren Sie von der Möglichkeit ihren Erfahrungshorizont innerhalb einer Trainingsgemeinschaft von Taekwondo über Hapkido bis Capoeira (in 2017) zu erweitern. Wir haben die Möglichkeit ihre Kampfkunst Karriere vom Einstieg bis zum Meistergrad zu begleiten. Bei eigenen zertifizierten Prüfern können sie bei uns Kup Gürtelprüfungen ablegen. Darum Kampfkunst – weil wir Sie weiterbringen.